Nachfrage-Analyse der Suchmärkte

Unsere Nachfrage-Analyse zeigt Ihnen zweifelsfrei, welche Märkte Sie online bedienen müssen. Nur die sichere Kenntnis, mit welchen Begriffen Ihre Zielgruppe sucht, ist die strategische Basis für Online-Erfolge. Wir zeigen Ihnen, welche lohnenden Keywords potenzielle Kunden jeden Tag in den Google Suchschlitz eingeben.

Kontakt aufnehmen

Nachfrage-Analyse

Mit der Nachfrage-Analyse werden Sie Ihre Online-Zielgruppe besser verstehen. Denn jeden Tag suchen Menschen bei Google nach Ihren Leistungen. Der eine sucht «A», ein anderer nach «B». Und doch meinen beide das gleiche. «Steuerberater» und «Steuerberatung» ist ein Beispiel. Und das Wissen, welche Begriffe besonders oft gesucht werden, sichert Ihnen den entscheidenden Vorsprung vor dem Wettbewerb.

Die Aufgabe

Ihre Kunden sind online unterwegs und entscheiden sich online. Sie brauchen belastbare Zahlen, um sich im Internet optimal aufzustellen. Eine fundierte Keyword-Recherche ist in Verbindung mit einer Nachfrage-Analyse unerlässlich, um Ihre Online-Zielgruppe zielsicher anzusprechen.

  • Lohnende Keywords kennen
  • Online-Zielgruppe verstehen
  • Seitenstruktur und Inhalte auf die Nachfrage ausrichten

Unsere Lösung

Wir liefern Ihnen Keywords und das regionale, bundesweite oder auch mal weltweite Suchvolumen. So lernen Sie Ihre Online-Märkte kennen und erhalten eine präzise Einschätzung Ihrer Optimierungspotenziale.

  • Lernen Sie Suchmärkte kennen
  • Regionale Suchpotenziale
  • Bundesweite Suchpotenziale
  • Weltweite Suchpotenziale
  • Neue Optimierungsansätze

Ihr Vorteil

Verlieren Sie keine Kunden mehr an den Wettbewerb. Treffen Sie Ihre Entscheidungen strategisch, basierend auf belastbaren Zahlen. Nur so schaffen Sie die verlässliche Basis, um neue Kunden über das Internet zu gewinnen.

  • Planungssicherheit erhalten
  • Den Wettbewerb zurücklassen
  • Zielgruppen gezielt ansprechen
  • Neue Kunden gewinnen

Möchten Sie mehr Infos zum Thema Nachfrage-Analyse? Bitte sprechen Sie mit uns!

Martin Medler

Martin Medler
Geschäftsführer

m.medler@netzfokus.de

Warum eine Nachfrage-Analyse?

Marktpotenziale erkennen und nutzen

Neun von zehn Unternehmern wissen nicht, mit welchen Keywords potenzielle Kunden bei Google suchen. Die Unternehmen verlieren so jeden Tag Kunden an den Wettbewerb. Es ist deshalb strategisch extrem wertvoll, die Online-Zielgruppe kennenzulernen und besser zu verstehen. Nur so lassen sich möglichst viele neue Kunden über das Internet gewinnen.

  • Strategische Planung der Online-Strategie
  • Kunden online gewinnen

Eine fundierte Nachfrage-Analyse liefert Ihnen belastbares Zahlen- und Datenwerk, um operative Entscheidungen treffen zu können. Eine keywordbasierte Internet-Strategie wird Sie bei Google Stück für Stück nach vorne bringen und Ihnen neue Besucher und neue Kunden bringen. Mit Fachkompetenz und der Expertise aus 21 Jahren Internetprojekten helfen wir Ihnen, neue Märkte und Potenziale zu erkennen und zu nutzen.

  • Belastbare Zahlen und Fakten
  • Keywordbasierte Internet-Strategie
  • Operativ fundierte Entscheidungen

Tipps & Tricks

Suchanfragen bei Google haben sich in den letzten Jahren stark verändert. Machen Sie sich das bei der Auswertung Ihrer Nachfrage-Analyse bewusst. Die zusätzliche Ausrichtung auf sogenannte «Longtail» Anfragen, bei denen der Nutzer nicht selten ganze Fragen eingibt, ist aufwändig. Gleichzeitig versprechen diese Suchanfragen aber oft höhere Anfrage- oder Kaufraten.

  • Nischenmärkte erkennen und erschließen

90% der Unternehmen wissen nicht, mit welchen Keywords nach dem Unternehmen oder Leistungen gesucht wird.

Einfach mal die Ärmel hochkrempeln und „machen statt reden“. Das ist es, was am Ende des Tages für uns zählt. Danke ans Team!

Ø 4.8 / 5.0 bei 37 Bewertungen

Claudia Behr & Natalie Wöhrmann
www.hza-seminare.de